Schenken und gewinnen: Mit dem Geschenkgutschein des Gewerbevereins Neuhof

Von links nach rechts: Carmen Hillenbrand, Günther Altrichter, Christl Hillenbrand und die Gewinnbeauftragte des Gewerbevereins, Manuela Vogel.
Foto: Fotostudio Lippert

Der Geschenkgutschein des Gewerbevereins Neuhof: Für jeden Anlass, ob privat, geschäftlich, zum Geburtstag oder zum Jubiläum, einlösbar nach Belieben in der Gastronomie, im Handel oder im Handwerk unserer Region, das war die Ursprungsidee – und die funktioniert. Verkauft werden die Gutscheine im Wert von 5 oder 10 Euro bei den heimischen Banken, im Kiebitzmarkt Spritzmühle und bei Edeka Neukauf Wehner in Kalbach – einzulösen sind sie in allen Mitgliedsbetrieben des Gewerbevereins. „Das hält die Kaufkraft in der Gemeinde – und sichert Arbeitsplätze vor Ort.
Und durch die große Auswahl in unseren mehr als 90 Mitgliedsbetrieben ist der Schenkende immer auf der sicheren Seite“, erklärt Torsten Jahn, Vorsitzender des Gewerbevereins. Und wer Gutscheine schenkt, kann auch selbst gewinnen: Als Quartalsgewinn konnte nun Günther Altrichter, pensionierter Betriebsingenieur bei K+S in Neuhof, einen Gutschein des Kiosks am Zollweg entgegen nehmen. Das Team um Carmen Hillenbrand gratulierte recht herzlich. Auch von Seiten des Gewerbevereins: Herzlichen Glückwunsch!

Kiosk am Zollweg in Neuhof
Zollweg 23
36119 Neuhof
facebook.com/CarmenHillenbrandKiosk